SV Bockenem 2007 ist wieder an der Tabellenspitze

Geschrieben von Daniel.Hinz am in News-Frauen, News-Herren

Der SV Bockenem 2007 hat auch sein sechstes Punktspiel in der 2. Kreisklasse gewonnen und sich somit die Tabellenführung von der SVG Borgstemmen/Mahlerten zurückerobert. Beim SSV Elze II gewann die Mannschaft mit 4:2. Vor allem in der ersten Halbzeit lief der Ball gut durch die eigenen Reihen. Immer wieder wurde dann in die freien Räume in der teils lückenhaften Verteidigung gespielt. Zweimal konnte sich so Dariusz Szymoniak durchsetzen und den Ball im Tor unterbringen. Doch oft wurden die letzten Bälle auch ungenau gespielt oder Chancen leichtfertig vergeben. Nach dem Seitenwechsel lief es nicht mehr so gut weiter. Die Laufbereitschaft und die Passgenauigkeit waren zu gering. Trotzdem gelang nach gutem Zusammenspiel das 3:0, erneut war der Torschütze Szymoniak. Ein direkter Freistoß brachte die Gastgeber in der 70. Minute wieder heran. Und nur vier Minuten später konnte der SSV einen Konter zum Anschlusstreffer nutzen. In der letzten Viertelstunde stand der SVB hinten aber wieder einigermaßen sicher. Das 4:2 sollte aber erst in der Nachspielzeit fallen. Aus der Drehung erzielte Kevin Krusche den Treffer aus 25 Metern über den Torwart hinweg.
Am kommenden Wochenende kommt die neugegründete SG aus Sibbesse/Eberholzen/Westfeld ins Karl-Binder-Stadion. Dann braucht wieder einmal eine konzentrierte Leistung über 90 Minuten, was zuletzt nicht gut klappte. Anstoß ist am Sonntag um 15 Uhr.

1. Herren_Elze2

Erst glücklos, dann Torschütze zum 4:2 – Kevin Krusche.


Die 2. Herrenmannschaft gewann auch ihr Auswärtsspiel beim MTV Banteln. Der 2:1-Erfolg stand aber bis zum Abpfiff auf des Messers Schneide. Die Gastgeber hatten nach dem 2:1 durch Daniel Günther in der 70. Minute noch die ein oder andere Ausgleichschance. Doch Rainer Kelle im Tor und einmal der Pfosten retteten die drei Punkte. Dabei fing es gut an und der SVB ging durch Enrico Schade früh und verdient in Führung. Dann verlor die Mannschaft etwas den Faden und kassierte den Ausgleich. Im zweiten Abschnitt hatten beide Seiten noch einige Chancen. Letztlich blieb es beim etwas glücklichen Auswärtssieg durch den die SVB-Reserve auf einen starken 3. Rang vorrückt. Am nächsten Sonntag kommt um 12.45 Uhr mit dem TSV Föhrste II ein weiterer Gegner nach Bockenem, der durchaus schlagbar ist.

2. Herren_Banteln1

Enrico Schade erzielte das 1:0 gegen den MTV Banteln.


Die Damen der SG Bockenem/Ambergau sind derzeit etwas vom Pech verfolgt. Auch das Kreisderby gegen die SG Heinde/Wesseln ging knapp mit 0:1 verloren. Damit gab es nun dreimal in Folge kein eigenes Tor. Dabei gab es auch diesmal wieder zahlreiche Chancen dafür. Vor allem im ersten Spielabschnitt war die Heimelf überlegen, doch der Ball wollte nicht ins Tor.  Die zweite Hälfte verlief etwas ausgeglichener, doch die besseren Gelegenheiten hatte weiterhin die SG Bockenem/Ambergau. Mit dem Ausgleich sollte es aber nicht klappten. Am kommenden Sonntag geht es im nächsten Kreisduell zum FC Ruthe. Gegen den Tabellennachbarn soll es nach drei Niederlagen nun die Trendwende geben. Anstoß ist um 11 Uhr.

Tags:, , , , , ,