Sportwoche: Tag 6

Geschrieben von Daniel.Hinz am in News-Frauen, News-Herren, News-Verein, Veranstaltungen

Auch am zweiten Finaltag gab es jeweils deutliche Ergebnisse.

SG Sehlem/Westfeld – SG Achtum-Einum (Damen) 1:4
0:1 Marina Lange
0:2 Jennifer Wolf
0:3 Jennifer Wolf
0:4 Marina Lange
1:4 Anja Zimmer

Nach der frühen Führung für den Bezirksligaaufsteiger kam auch sehlem/Westfeld ganz gut ins Spiel. Doch mit zunehmender Spieldauer übernahm Achtum/Einum immer mehr das Kommando und entschied die Partie schon vor der Pause. Faire Aktion: Einen aus ihrer Sicht unberechtigten Strafstoß schoben die Damen aus den Hildesheimer Stadtteilen der gegnerischen Torfrau in die Arme. Auch die zweite Hälfte brachte keine Spannung mehr, zu überlegen war die klassenhöhere Mannschaft. Immerhin der Ehrentreffer gelang dem nie aufgegebenden Kreisligisten aus Sehlem/Westfeld noch.

Tag 6_1

Die grüngekleideten Damen der SG Achtum/Einum siegten deutlich und verdient gegen die SG Sehlem/Westfeld.

 

TuSpo Lamspringe – SG Wehrstedt/Bad Salzdetfurth 7:1
1:0 Philipp Probst
2:0 Niklas Grove
3:0 Niklas Grove
4:0 Tizian März
5:0 Dennis Schumann
6:0 Thorben Schütz
6:1 Denis Heipke
7:1 Tizian März

Lamspringe legte los wie die Feuerwehr und konnte nach einigen vergeblichen Versuchen schnell in Führung gehen. Auch danach war der TuSpo deutlich überlegen. Die SG schaffte es nur selten, gefährlich nach vorne zu kommen. Beide Teams gehen künftig in der Kreisliga an den Start, doch es war ein klarer Klassenunterschied zu erkennen. Lamspringe war mindestens eine Nummer zu groß für den Aufsteiger. Immerhin gelang auch diesem wie im Spiel zuvor den Sehlemer Damen der Ehrentreffer, der aber nur wenig versöhnte.

Tag 6_2

Der TuSpo Lamspringe (in weiß) ließ der SG Wehrstedt/Bad Salzdetfurth keine Chance und gewann das Duell der beiden Kreisligisten mit 7:1.

Tags:, ,