U11 mit tollem Ergebnis beim Sparkassen-Cup – zwei Nominierungen für DFB-Stützpunkt

Geschrieben von Daniel.Hinz am in News-Jahrgang 2005, News-Nachwuchs

Unsere U11 (Jahrgang 2005) hat neben dem 3. Platz in der Kreisliga bekanntlich auch die 2. Runde beim Sparkassen-Cup, dem europaweit größten Sichtungsturnier, erreicht. Dabei treten niedersachsenweit alle Nachwuchsteams des jeweiligen U11-Jahrganges an. Nach dem 2. Gruppenplatz in der 1. Runde ging es kürzlich nach Eschershausen, wo sich die besten 24 Mannschaften aus den Kreisen Hildesheim, Holzminden und Hameln-Pyrmont zum Regionalentscheid trafen. Hier erreichte die Mannschaft in der Sechser-Gruppe Rang 3 und schied somit ganz knapp aus.
Nach drei Siegen gegen den TSV Bisperode (1:0), JSG Ottenstein (2:0) und TB Hilligsfeld II (1:0) gab es gegen den Hildesheimer Kreismeister 1. JFC AEB Hildesheim ein bitteres 1:1. Bis zum Abpfiff des Oberschiedsrichters führte das SVB-Team und jubelte bereits. Der Feldschiedsrichter entschied jedoch auf Nachspielzeit, was die Spieler nicht mitbekamen. Als sie es dann registrierten, lag der Ball bereits zum Ausgleich im Netz. Etwas frustriert ging es in die letzte Begegnung mit dem SV Alfeld. Ein Unentschieden hätte zum Einzug in die Zwischenrunde, in der es noch einmal zwei Vierergruppen gab, gereicht. Doch es klappte nicht mehr viel in dieser Partie, sodass diese mit 0:2 verlorenging.
Für die insgesamt tolle Leistung wurden zwei Nachwuchskicker aus der Mannschaft zusätzlich belohnt: Mika Meyer und Robbin Sommer erhielten neben zwölf weiteren Nachwuchskickern die Nominierung zum Hildesheimer DFB-Stützpunkt in Asel. Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft für die tolle Leistung und viel Erfolg an Mika und Robbin in Asel!

 

Mannschaft

Tags:, , ,