Beiträge mit Tag ‘Jahrgang 1997 Jungen’

Unsere Jugend – Teil 1: Die Jüngsten und die Ältesten

Geschrieben von Daniel.Hinz am in News-Jahrgang 1997 (m), News-Nachwuchs, News-U7

Zehn Jugendteams gehen in dieser Saison für den SV Bockenem 2007 an den Start. Die ersten Spieltage sind absolviert, da wollen wir unsere Jungen und Mädchen noch einmal richtig vorstellen. In einer fünfteiligen Reihe werden nun täglich zwei Teams vorgestellt.

Heute Teil 1 – Die Jüngsten und die Ältesten
 

Mannschaft_klein 
U7
Unsere Jüngsten haben auch in der laufenden Saison mit Gunnar Hinz und Rasmus von Werder ihr seit einigen Jahren etabliertes Trainerteam. Hinzu kommen auch immer wieder einige Elternteile, die sich mit einbringen. Bei teilweise über 20 Kindern, in der Regel sind es 15 bis 20, ist das auch notwendig. Denn natürlich geht es bei den Vier- bis Sechsjährigen manchmal auch etwas drunter und drüber.
Das Training besteht in diesem Alter noch mehr als bei den anderen Jahrgängen aus spielerischen Einheiten. Denn das Gewöhnen an den Mannschaftssport und das Verhalten in einer Gruppe will erst einmal gelernt werden. Nebenbei müssen Tränen getrocknet und Schuhe gebunden werden. Trotzdem macht es immer wieder Spaß, den Jüngsten zuzusehen, mit wie viel Freude und Enthusiasmus sie bei der Sache sind.
Bekanntlich gibt es bei der U7 noch keinen Ligabetrieb. Hier kommen jeweils dreimal im Herbst und im Frühjahr vier bis sechs Teams zusammen und messen sich bei einer Spielrunde. Hinzu kommen Pokalturniere, bei denen auch unsere Vier- bis Sechsjährigen in der vergangenen Saison einige gute Resultate erreicht haben. Und das in Regel als jüngstes Team.
Denn der 2008er-Jahrgang ist zahlenmäßig leider ein schlecht besetzter gewesen. Erstmals in der Vereinsgeschichte konnten wir daher leider keine U8 ins Rennen schicken. Selbst beim Kreisverband fiel dies auf und wurde bedauert. Beim Jahrgang 2009 sieht das bereits wieder anders aus. In diesem Jahr haben wir also wieder eine „echte“ U7, die im Sommer des nächsten Jahres dann in die U8 aufrückt.
Bis dahin ist es jedoch noch etwas hin und unsere Trainer versuchen, die Jungen und Mädchen weiterhin für den Vereins- beziehungsweise Fußballsport zu begeistern.

A-Jugend

A-Junioren
Die A-Junioren sind derzeit ein wenig das Sorgenkind. Im Frühjahr des Jahres kam der TuS Holle-Grasdorf auf uns zu und fragte nach einer Zusammenarbeit an. Ihre letztjährige U17 hatte nicht mehr genügend Spieler, um eigenständig antreten zu können. In der Rückrunde halfen wir mit einigen Zweitspielrechten aus, für die Saison 15/16 sollte eine SG gegründet werden. Das sah zunächst auch sehr gut aus, rund 30 Spieler standen zur Verfügung, sodass zwei Mannschaften gemeldet wurden.
Nach und nach brachen jedoch aus verschiedensten Gründen einige Spieler weg. Und zudem mit Peter Meinhardt (SVB) und Jens Anger (TuS) auch die beiden geplanten Trainer, die die SG auch maßgeblich mit eingefädelt hatten. Mit mehreren Kandidaten wurden Gespräche geführt, einige zeigten auch großes Interesse. Doch vor allem aus zeitlichen Gründen gab es noch keine feste Zusage. So wird die noch eine Mannschaft (die zweite wurde noch vor Saisonstart zurückgezogen), derzeit von Jens Emmermann und Günter Wistrach betreut. Trainiert wird abwechselnd in Bockenem und Holle.
Die ganze Situation hat dazu geführt, dass in den ersten Spielen noch keine Punkte eingefahren werden konnten, zwei Spiele wurden zudem sehr hoch verloren. Doch es gab auch knappe Ergebnisse und es warten noch einige Gegner, gegen die unser Team auf Augenhöhe ist. Da sich die Bockenemer Jungs auch erst einmal an die höhere Liga gewöhnen müssen, vergangene Saison wurde in der Kreisklasse gespielt, sind die ersten Erfolge eigentlich nur noch eine Frage der Zeit.