Beiträge mit Tag ‘Hallenpunktspieltag’

U15-Endrunde am Sonntag in Bockenem / Fünf weitere Teams des SVB 07 in den Endrunden

Geschrieben von Daniel.Hinz am in News-Nachwuchs

Ab dem kommenden Wochenende stehen die Endrunden der Hallenkreismeisterschaft an. Eine davon wird auch in der Bockenemer Ambergausporthalle ausgetragen, nämlich die der U15. Am Sonntag, 25. Februar geht es um 14 Uhr los. Ein echtes Heimspiel hat dabei die JSG Ambergau/Bockenem, die sich als Zweiter ihrer Staffel dafür qualifiziert hat. Daneben sind auch der Duinger SC, JFV Süd, SV Blau-Weiß Neuhof und zwei Teams des JFC Nord mit dabei. Im Modus „Jeder gegen Jeden“ spielen diese sechs Mannschaften den Kreismeister ihrer Altersklasse aus. Dieser wird gegen 17.30 Uhr feststehen.

Daneben konnte der SV Bockenem 2007 noch fünf weitere Teams zur Endrunde bringen. Ebenfalls am Sonntag ist die U9 in Söhlde im Einsatz. Sie bekommt es mit den anderen Staffelmeistern vom SV Alfeld, JFV Süd, JSG Beustertal und dem SC Harsum zu tun. Am Sonnabend, 3. März ist die U13 an der Reihe. Sie reist nach Hildesheim in die BBS-Sporthalle Steuerwald und bekommt es mit dem FC Ruthe, SC Harsum, TuS Grün-Weiß Himmelsthür sowie zwei Teams des SV Alfeld zu tun. Beginn ist in beiden Fällen um 14 Uhr.

Einen Tag später sind zum Abschluss die ältesten Nachwuchsteams des SVB an der Reihe.  Schon um 9 Uhr geht es in Diekholzen für die A-Jugend los. Die JSG Norstemmen-Rössing, SG Gemeinde Schellerten, VfL Nordstemmen, TSV Gronau und der VfV/Borussia 06 Hildesheim sind mit von der Partie. Gleich doppelt sind die Bockenemer bei der U17 ab 14 Uhr in Alfeld vertreten. Beide Mannschaften haben es in die Endrunde geschafft und wollen nun gegen den SV Rot-Weiß Wohldenberg, JSV 02 Giesen, SV Alfeld und den 1. JFC AEB Hildesheim gute Platzierungen erreichen.

 

U17_Halle Holle