Beiträge mit Tag ‘1. Herren’

SV Bockenem 2007 siegt klar gegen Wehrstedt/Bad Salzdetfurth

Geschrieben von Daniel.Hinz am in News-Frauen, News-Herren

Der SV Bockenem 2007 hat nach drei verlorenen Begegnungen in Folge in die Erfolgsspur zurückgefunden und ist wieder in das obere Tabellendrittel vorgerückt. Gegen die  SG Wehrstedt/Bad Salzdetfurth II setzte sich die Mannschaft klar mit 4:0 durch. Trainer Daniel Ludwig freute sich darüber, dass seine Mannschaft die taktische Marschroute wie schon in der Woche zuvor gut umsetzte. „Viel mehr war auf dem Boden auch nicht möglich“, teilte er mit. Gut eingefügt hätten sich auch die beiden A-Jugendlichen, die mit in die Mannschaft eingebaut wurden.

Schon in der 4. Minute konnte Christoph Wessel das 1:0 erzielen. Danach war es ein zähes Spiel, in dem der SVB aber meist die Kontrolle hatte. Kurz vor der Pause wurde die Partie mit einem Doppelschlag entschieden. Patrick Herrmann und erneut Wessel besorgten die Entscheidung. Zunächst hatte Herrmann nach einem Angriff über die rechte Angriffsseite knapp 30 Meter vor dem Tor plötzlich freie Bahn in den Strafraum und konnte den Ball aus knapp 15 Metern in die kurze Ecke einschieben. Wenig später wurde ein Schuss von der Strafraumkante abgefälscht und landete Wessel vor den Füßen. Auch er schob aus zehn Metern sicher am Torwart Philipp Meyer vorbei zum 3:0-Halbzeitstand ein.

Im zweiten Abschnitt sorgte Pascal Grett in der 51. Minute schnell für entspannte Minen auf Bockenemer Seite. Auf Zuspiel von Niklas Mahnkopf konnte er halblinks im Strafraum den Ball flach in der langen Ecke versenken. In der letzten halben Stunde hatte der SVB noch viele sehr gute Kontergelegenheiten, bei denen der Unparteiische regelmäßig auf Abseits entschied. Nicht immer lag er damit richtig, aber letztlich war das nicht mehr entscheidend.

Am nächsten Wochenende ist der SVB spielfrei. Anschließend sind noch zwei Nachholspiele angesetzt. Zunächst geht es zum TSV Deinsen II, anschließend kommt die Elzer Reserve nach Bockenem, sofern es die Platzbedingungen zulassen.

1. Herren_Wehrstedt+Bad Saldzetfurth IIChristoph Wessel (am Ball) steuerte zwei Tore zum 4:0-Erfolg der 1. Herren bei.


Die 2. Herrenmannschaft musste sich dagegen dem noch verlustpunktfreien SV Alfeld II mit 0:1 geschlagen geben. Schon in der 1. Minute fiel das Tor des Tages. Danach waren die Gäste zwar das etwas bessere Team. Doch mit einer kämpferisch starken Leistung hielten die Bockenemer dagegen und hätten sich fast mit einem Punkt belohnen können. Am Sonntag geht es zum VfB Bodenburg III. Die Bodenburger liegen direkt hinter dem SVB, sodass ein enges Spiel zu erwarten ist. Anpfiff in Bodenburg ist um 12 Uhr.

Die Damen der SG Bockenem/Ambergau konnten ihre Begegnung auf dem Kunstrasenplatz in Neuhof gegen die SG Sorsum/Emmerke/Neuhof mit 2:0 für sich entscheiden. Beide Treffer erzielte Nathalie Kusche bereits in der ersten Hälfte. Am nächsten Sonntag ist der FC Ruthe II zu Gast im Karl-Binder-Stadion, Anpfiff ist um 11 Uhr.