Gut mitgehalten, aber dreimal 0:1

Geschrieben von Daniel.Hinz am in News-Jahrgang 2005, News-Nachwuchs

U13_BM (2)
 
Dreimal 0:1 heißt die Bilanz der U13 des SV Bockenem 2007 bei der Bezirksmeisterschaft am Sonntag in Pattensen. Mit diesen Ergebnissen wurde es der letzte Platz in der Gruppe. Auf der anderen Seite konnten die Nachwuchskicker aber dreimal mit ihren Gegnern mithalten. „Unsere Jungs waren etwas zu nervös und ängstlich“, berichtete das Trainerteam um Andree Meyer, Bernd Krebs und Paul Günter. Spielerisch konnten sie mit allen drei Gegnern mithalten, aber eigene Fehler wurden sofort bestraft. Vorne machte sich das Fehlen des Toptorjägers der Kreismeisterschaft bemerkbar. Ausgewirkt hat sich zudem, dass sich mehrere Regeln wesentlich von denen im Kreis unterschieden haben. Auch an diese musste sich das Team erst einmal gewöhnen.
Insgesamt hat die Mannschaft den Kreis Hildesheim jedoch würdig vertreten. Etwas ärgerlich war, dass es trotz aller Möglichkeiten zu keinem Punktgewinn gereicht hat. „Es war aber eine Erfahrung wert“, heißt es von den Trainern, die mit dem Auftritt alles in allem sehr zufrieden waren. Bezirksmeister wurde letztlich der SC Langenhagen durch einen 2:0-Finalsieg über den TSV Bassum aus dem Kreis Diepholz.

Tags:, ,