SV Bockenem 2007 gewinnt auch zweites Saisonspiel

Geschrieben von Daniel.Hinz am in News-Herren

Ähnlich wie im ersten Spiel setzte sich der SV Bockenem 2007 auch in der zweiten Saisonpartie souverän durch. Am Ende hieß es bei der SG Eitzum/Rheden/Brüggen 3:0. „Wir waren klar feldüberlegen und hatten wie schon letzte Woche viele Chancen“, berichtet Trainer Andree Meyer. Spielerisch sei es allerdings zeitweise nicht so gut wie eigentlich möglich gewesen, da habe man sich etwas dem Niveau des Gegners angepasst. Doch auch so reichte es für den zweiten Zu-Null-Erfolg. Janis Schreiber konnte in seinem ersten Einsatz zweimal einschießen. Er erzielte in der 20. Minute die Führung und erhöhte auch auf 2:0 nach 50 Minuten. Den Schlusspunkt setzte letztlich Sebastian Wessel knapp fünf Minuten vor dem Ende. Die Gastgeber hatten lediglich in der ersten Halbzeit bei dem knappen Spielstand einige Konter. Doch wirkliche Großchancen blieben aus, SV-Torwart Marcel Kessner verlebte einen weitestgehend ruhigen Nachmittag.

Am kommenden Sonntag geht es mit einem Heimspiel gegen die Kreisliga-Reserve des TuSpo Lamspringe weiter. Dies dürfte eine wesentlich schwere Aufgabe für den SVB werden, denn der TuSpo hat seine beiden Auftaktbegegnungen ebenfalls gewonnen und möchte in der Tabelle am Ende weit oben stehen. Anpfiff im Karl-Binder-Stadion ist um 15 Uhr.

Mit einer knappen 0:1-Niederlage ist dagegen die zweite Mannschaft in die neue Saison gestartet. Bei der SG Schellerten/Ottbergen II fiel das einzige Tor des Tages bereits nach einer guten Viertelstunde. Nun hat das Team erst einmal wieder spielfrei.

Tags:, , , ,