Auswärts ist wieder nichts zu holen

Geschrieben von Daniel.Hinz am in News-Frauen, News-Herren

0:6 – der SV Bockenem 2007 hat eine weitere Chance vergeben, näher an die Nichtabstiegsränge heranzurücken. Dabei sah es anfangs gar nicht nach einer deutlichen Niederlage beim TuS Hasede aus. Denn in den ersten 30 Minuten war der SVB die dominierende Mannschaft und hatte einige gute Gelegenheiten, selbst in Führung zu gehen. Doch diese wurde allesamt vergeben. Als die meisten schon dachten, es geht mit einem torlosen 0:0 in die Pause, führte ein Abwehrfehler zur Führung zugunsten der Hausherren. Ein Bockenemer Abwehrspieler trat bei einem an sich ungefährlichen Pass der Gastgeber in die Spitze über den Ball.
Auch aus der Pause kam der Gast eigentlich gut, hätte in den ersten Minuten den Ausgleich erzielen müssen. Stattdessen traf wieder der TuS Hasede (49.), durch einen Abpraller nach einem Fernschuss. Damit war die Gegenwehr der Bockenemer gebrochen. Ein Konter führte nur zwei Minuten später zum dritten Treffer der Gastgeber. Zehn Minuten später konnte der TuS einen weiteren Doppelschlag landen und auf 5:0 davonziehen. Damit war die Partie natürlich entschieden. Fast mit dem Schlusspfiff fiel dann noch der sechste Treffer zum Endstand. Schade, dass sich die Mannschaft mit dem zweiten Gegentreffer aufgab. Denn bis dahin zeigte sie eine ansprechende Leistung. Die 2. Halbzeit sollte dagegen schleunigst vergessen werden.

Mit jedem verlorenen Spiel wird es natürlich schwerer, den Klassenerhalt zu erreichen. Doch nächste Woche geht es wieder ins Karl-Binder-Stadion. Und dort haben die Bockenemer alle ihre drei Partien in diesem Jahr gewonnen. Die Hoffnung, auf drei weitere Punkte am Sonntag gegen den TuS Hoheneggelsen ist also da. Zumal die Mannschaft gute Erinnerungen an den TuS hat: Im Hinspiel gab es beim 2:2 den ersten Punkt in dieser Saison. Los geht es am 1. Mai um 15 Uhr.

Auch die 2. Herren hatte keinen guten Tag. Im Mittelfeldduell beim SV Türk Gücü Hildesheim III gab es eine 1:10-Niederlage. Den einzigen Treffer erzielte Marco Zeise. Am kommenden Sonntag hat die Mannschaft den Tabellenzweiten SG Düngen/Heinde II zu Gast. Anstoß ist um 12.45 Uhr. Die Damen reisen Sonntag nach ihrem spielfreien Wochenende zum TSV Eberholzen. Ab 11 Uhr wollen sie dort ihre Tabellenführung verteidigen.

Tags:, , , , ,