Veränderungen bei unseren Mannschaften

Geschrieben von Daniel.Hinz am in News-Herren, News-Jahrgang 1999 (w), News-Jahrgang 2007, News-Nachwuchs, News-Verein

Der Winter neigt sich dem Ende entgegen, die ersten Mannschaften haben schon wieder auf dem Feld trainiert. Auch wenn unsere Jugend noch seine Hallenturniere und Endrunden durchführen wird ist klar, die Winterpause ist beendet! Das Wort „Pause“ ist dabei allerdings falsch, denn natürlich hat sich auch in den vergangenen Wochen einiges getan, sportlich und neben dem Platz. Zweiteres wird in diesem Text zusammengefasst.

Eine traurige Nachricht ist die Abmeldung unserer Mädchenmannschaft. Schon zu Saisonbeginn war klar, dass es eng werden würde. Aus verschiedenen Gründen hatten mehrere Mädchen dem Fußballsport den Rücken gekehrt. Im Spätsommer erkrankte zudem ihr Trainer Andreas Boose und musste letztlich den Trainerposten komplett aufgeben. Das konnte in Person von Maik Burghardt und Anna Fritsch aufgefangen werden. Nicht jedoch die weiteren Spielerverluste. Teilweise musste die Mannschaft schon in der Hinrunde in Unterzahl antreten. Trotzdem war sie weiterhin sehr erfolgreich. Zur Winterpause stand sie ungeschlagen auf Platz 1 in der Tabelle. Auch der Start in die Hallenrunde gelang gut. Doch zu Beginn des Winters setzten sich alle zusammen und entschieden, dass es doch nicht weitergehen kann. Alle Versuche, doch noch weitere Spielerinnen aufzutreiben, schlugen fehl. Immerhin, über ein Zweitspielrecht sind alle Mädels beim SV Rot-Weiß Wohldenberg untergekommen. Wir wünschen allen natürlich alles Gute und hoffen auf ein Wiedersehen in unserer Damenmannschaft!

Auch in der U9 gab es Veränderungen, hier im Trainerteam. Aus persönlichen Gründen kann Daniel Warkow sein Amt nicht fortführen. Wir bedanken uns bei Daniel herzlich für die geleistete Arbeit! Roland Schubert bleibt der Mannschaft erhalten und hat auch schnell Verstärkung bekommen. Tobias Lagershausen ist zur Hallensaison mit eingestiegen und kann mit seiner langjährigen, aktiven Erfahrung (aktuell in der Altherren der SG Bornum/Ambergau) den Jungs und Mädels sicher einiges beibringen.

 DSC_0213
Andree Meyer übernimmt den Trainerposten bei der 1. Herren.

Ende Dezember gab zudem der Trainer der 1. Herren, Willi Bothe, seinen Rücktritt bekannt. Aufgrund von Veränderungen in seiner Firma schafft er es nicht mehr, die notwendige Zeit für den Kampf gegen den Abstieg aufzubringen. Er hatte die Mannschaft im September übernommen. Auch in diesem Fall wurde schnell gehandelt. Der langjährige Co-Trainer Andree Meyer „steigt auf“ ist nun der Hauptverantwortliche. Es ist Andrees erste Station als Herrentrainer. Als Verstärkung hat er sich einen alten Bekannten dazu geholt. Matthias Stielow, von Oktober 2009 bis April 2014 als Spielertrainer tätig, wird Andree unterstützen.
Ziel ist natürlich nur der Klassenerhalt. Sieben Punkte beträgt der Rückstand auf den ersten sicheren Platz. Eine schwere Aufgabe, doch die Hoffnung hat natürlich noch niemand aufgegeben. Seit zweieinhalb Wochen ist die Mannschaft wieder im Training, am 28. Februar soll es mit dem Nachholspiel zuhause gegen den TuS Hasede weitergehen. Zuvor sind nach derzeitigem Stand zwei Testspiele gegen die SG Steinlah/Haverlah (Freitag, 19. Februar) und die SG Neiletal II (Freitag, 26. Februar) geplant.

DSC_0208

Seit gut zwei Wochen ist die Mannschaft wieder im Training, um den Klassenerhalt doch noch zu schaffen.

Tags:, , , ,